Museen

Standort

Arnheims Kriegsmuseum

Das Arnhems Oorlogsmuseum öffnete am 27. Mai 1994 seine Türen für die breite Öffentlichkeit. Was einst als Hobby begann, hat sich heute in einem einzigartigen Museum auf lokaler und regionaler Ebene entwickelt. An verschiedenen Orten auf der Welt befinden sich Kriegsmuseen, in denen Sammlungen untergebracht sind, die sich auf bestimmte Epochen oder Ereignisse dieser Zeit konzentrieren.

Neben einem allgemeinen Überblick vermittelt das Arnhems Oorlogsmuseum auch ein möglichst genaues Bild der Ereignisse in Arnheim und Umgebung während der Kriegsjahre. Der Zweck dieses privaten Museums ist es, die Erinnerung an diese wichtige Episode in der Geschichte am Leben zu erhalten und eine einzigartige Sammlung für die Nachwelt zu erhalten.

Weitere Informationen zum Arnhems Oorlogsmuseum finden Sie auf der Website des Arnhems Oorlogsmuseums.